Mittwoch, 17. März 2010

Nachtrag Online-Kataloge

Da hätt ich vor lauter Begeisterung ja fast die Nachteile der computergestützten Katalogsysteme vergessen.

Nachteil bei Katalogen auf Datenträgern:

Disketten, CD-ROMs, USB-Sticks - sie alle sind dem Verschleiß preis gegeben. Disketten verstauben, CD-ROMs verkratzen, USB-Sticks können kaputt gehen.
Oder die Technologie entwickelt sich weiter. Kaum ein PC, der heute in den Handel kommt, hat noch ein Diskettenlaufwerk.
Sind die Bibliotheksbestände aber nirgendwo anders verzeichnet, dann beißt sich der Bibliothekar in den ...
Na ja, auf jeden Fall war dann die ganze Arbeit für die Katz.

Nachteil bei Online-Katalogen

Man stelle sich folgendes Szenario vor:
Ein bösartiger Hacker dringt in die Kataloge der Bibliotheken in aller Welt ein, setzt einen gezielten Virus und löscht mit einem Mal sämtliche Daten.
Bibliotheksbestände sind plötzlich nicht mehr suchbar. Studenten wie Bibliothekare erleiden Nervenzusammenbrüche. Ganze Länder versinken im Chaos und der fiese Hacker reißt die Weltherrschaft an sich.
Dann kann nur noch eine Bibliothekarin helfen!

Batgirl

Unwahrscheinlich?
Ja, durchaus. Allerdings weiß jeder Bibliothekar, wie schrecklich es sein kann, wenn Katalog und OPAC auch nur einen halben Tag lang wegen irgendwelcher technischen Probleme nicht funktionieren.

Trackback URL:
http://bibliotheksdrache.twoday.net/stories/nachtrag-online-kataloge/modTrackback

Die Bibliotheks - Drachen

Von Bibliotheken, Drachen und Leseratten

Bildlich

Arcimboldos-Bibliothekar

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

März 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 5 
 6 
 7 
 8 
11
12
13
14
19
20
21
23
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Wer wir sind

Wir sind zwei Bibliotheksassistentinnen, im Volksmund auch "Bibliotheksdrachen" genannt, aus Bayern. Drache1 arbeitet in einer kleinen Museumsbibliothek, während Drache2 in einer großen Universitätsbibliothek arbeitet. Beide Bibliotheken möchten wir aus Gründen der Anonymität nicht mit Namen nennen.

Was wir wollen

Wir möchten mit diesem Blog über die Arbeit, die Bibliotheken und Bibliothekare tagtäglich leisten, berichten. Außerdem möchten wir Lesetipps geben, besonders schöne Bibliotheken vorstellen und Vorurteile gegen unseren Berufsstand entweder bestätigen oder hinwegfegen ;-D

Wieso "Bibliotheksdrachen"?

Verzweifelter Ausruf eines angehenden Doktoranden: "Je älter und wertvoller das Buch, desto größer der Drache, der es bewacht."

Bibliothek geöffnet seit

Online seit 2706 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Apr, 10:14

Bibliotheksbesucher

Drache1 twittert

Follow Bibassi1 on Twitter

Drache 2 twittert jetzt auch

Follow bibassi2 on Twitter

Berühmte Bibliothekare
Bibliothek(are) im Buch
Bibliothek(are) im Film
Bibliotheksdrachen
Dies und Das
Fachchinesisch
Fragen, die nur ein Bibliothekar beantworten kann
Gedichte und Zitate
Stilblüten
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren