Dienstag, 4. Mai 2010

Quidditch im Wandel der Zeiten

51MLXh7tbqL-_SS500_

Ein amüsantes Büchlein über das bei den Zauberern von Joanne K. Rowlings literarischem Universum so beliebte Spiel Quidditch.

Gibt es noch irgendetwas über Harry Potter zu sagen, was nicht schon gesagt wurde?
Nachdem der letzte Teil schon lange erschienen ist und sich nun in Form eines zweiteiligen Kinofilms ankündigt, habe ich beschlossen mich mal wieder durch die sieben Bände in meiner Privatbibliothek zu lesen. Irgendwie sprang mich dann in der Buchhandlung dieses Bändchen an. Geradezu hinterhältig lauerte es da im Regal, direkt neben "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" und flüsterte "Kauf mich! Nimm mich mit! Du brauchst mich um die Sammlung zu komplettieren..."

Also habe ich es gekauft und weil es gar so günstig war (4,95 €), durfte "Phantastische Tierwesen" ebenfalls noch ins Körbchen.
Sehr sympathisch: Laut Klappentext geht der größte Teil des Erlöses aus dem Verkauf dieser beiden Bücher an Comic Relief, eine englische Hilfsorganisation, für die auch am "Red Nose Day" gesammelt wird.

Es kommt noch besser. Bei diesem Buch handelt es sich um einen Nachdruck des Originalwerkes aus der Schulbibliothek von Hogwarts. Somit heißt es auf der ersten Seite auch:
Achtung: Wer dieses Buch zerreißt, zerfetzt, zerschnipselt, verbiegt, faltet, verunstaltet, entstellt, beschmiert, bekleckst, durch die Gegend wirft, fallen lässt oder auf andere Weise beschädigt, misshandelt oder mit mangelndem Respekt behandelt, dem jage ich die schlimmsten Strafen auf den Hals, derer ich fähig bin.

Irma Pince, Bibliothekarin

Wie man aus dem Vorwort erfährt, ist vor Madame Pinces Flüchen auch ein Schulleiter nicht gefeit und man sollte vorsichtshalber auch mit dem Nachdruck sehr sorgsam umgehen. Man weiß ja nie...

Die Bibliotheks - Drachen

Von Bibliotheken, Drachen und Leseratten

Bildlich

Halloweenkostuem

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Mai 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 6 
 8 
 9 
11
12
13
14
15
16
17
19
20
21
22
23
24
25
26
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Wer wir sind

Wir sind zwei Bibliotheksassistentinnen, im Volksmund auch "Bibliotheksdrachen" genannt, aus Bayern. Drache1 arbeitet in einer kleinen Museumsbibliothek, während Drache2 in einer großen Universitätsbibliothek arbeitet. Beide Bibliotheken möchten wir aus Gründen der Anonymität nicht mit Namen nennen.

Was wir wollen

Wir möchten mit diesem Blog über die Arbeit, die Bibliotheken und Bibliothekare tagtäglich leisten, berichten. Außerdem möchten wir Lesetipps geben, besonders schöne Bibliotheken vorstellen und Vorurteile gegen unseren Berufsstand entweder bestätigen oder hinwegfegen ;-D

Wieso "Bibliotheksdrachen"?

Verzweifelter Ausruf eines angehenden Doktoranden: "Je älter und wertvoller das Buch, desto größer der Drache, der es bewacht."

Bibliothek geöffnet seit

Online seit 2706 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Apr, 10:14

Bibliotheksbesucher

Drache1 twittert

Follow Bibassi1 on Twitter

Drache 2 twittert jetzt auch

Follow bibassi2 on Twitter

Berühmte Bibliothekare
Bibliothek(are) im Buch
Bibliothek(are) im Film
Bibliotheksdrachen
Dies und Das
Fachchinesisch
Fragen, die nur ein Bibliothekar beantworten kann
Gedichte und Zitate
Stilblüten
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren