Montag, 19. April 2010

Die Mahngebühren bitte, Mr Washington

Eine Bibliothekarin schleicht über den nächtlichen Friedhof. Käuze schuhuhen, Äste werfen gespenstische Schatten, als sie sich dem Grab eines berühmten Mannes nähert.

"Mr President, es tut mir unendlich leid, sie in ihrer Totenruhe stören zu müssen, aber es ist wichtig."

*Washington erhebt sich aus seinem Sarg, klopft den Staub aus den Klamotten und rückt die alten Knochen zurecht*

"Ah, ich wusste es. Mein geliebtes Land ruft nach mir. Sicherlich wünscht das Volk, dass ich sie durch diese schweren Zeiten begleite..."

"Ähm. Tut mir leid, Mr President, aber eigentlich geht es nicht darum."

"Was? Aber warum in Dreiteufelsnamen haben Sie mich dann geweckt?"

"Also, ich komme im Auftrag der Stadtbücherei von New York und soll zwei von Ihnen entliehene Bücher wieder einfordern."

"Das kann nicht sein. Ich habe sie alle noch zu Lebzeiten zurückgegeben."

"Es handelt sich dabei um den Titel "Law of Nations" sowie einen Band über die Debatten des britischen Unterhauses."

"Ach die! Ich dachte, mein Nachfolger hätte die längst zurückgebracht. Ich habe sie ihm überlassen, damit er darin Rat suchen könne."

"Nun, sie sind der letzte Ausleiher und damit haften sie natürlich auch für die Bücher."

"Wie bitte? Ich muss doch bitten, junge Dame! Ich war der erste Präsident der Vereinigten Staaten!"

"Deshalb belaufen sich die Mahngebühren trotzdem inzwischen auf *tuschel flüster*."

"SO VIEL!?"

"Ich befürchte ja, Mr President."

*Washington zieht es vor zu Staub zu zerfallen.*
368px-Washington_-3-

Die Bibliotheks - Drachen

Von Bibliotheken, Drachen und Leseratten

Bildlich

LibrarianPinUp

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

April 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 9 
10
11
12
13
15
17
18
21
23
24
25
26
28
29
30
 
 
 

Wer wir sind

Wir sind zwei Bibliotheksassistentinnen, im Volksmund auch "Bibliotheksdrachen" genannt, aus Bayern. Drache1 arbeitet in einer kleinen Museumsbibliothek, während Drache2 in einer großen Universitätsbibliothek arbeitet. Beide Bibliotheken möchten wir aus Gründen der Anonymität nicht mit Namen nennen.

Was wir wollen

Wir möchten mit diesem Blog über die Arbeit, die Bibliotheken und Bibliothekare tagtäglich leisten, berichten. Außerdem möchten wir Lesetipps geben, besonders schöne Bibliotheken vorstellen und Vorurteile gegen unseren Berufsstand entweder bestätigen oder hinwegfegen ;-D

Wieso "Bibliotheksdrachen"?

Verzweifelter Ausruf eines angehenden Doktoranden: "Je älter und wertvoller das Buch, desto größer der Drache, der es bewacht."

Bibliothek geöffnet seit

Online seit 2706 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Apr, 10:14

Bibliotheksbesucher

Drache1 twittert

Follow Bibassi1 on Twitter

Drache 2 twittert jetzt auch

Follow bibassi2 on Twitter

Berühmte Bibliothekare
Bibliothek(are) im Buch
Bibliothek(are) im Film
Bibliotheksdrachen
Dies und Das
Fachchinesisch
Fragen, die nur ein Bibliothekar beantworten kann
Gedichte und Zitate
Stilblüten
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren